Datenschutz

der Pädalogik GmbH (nachfolgend Pädalogik genannt)

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir unsere Webseiten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Ein externer, unabhängiger Datenschutzbeauftragter wacht über die Gesetzeskonformität.

Personenbezogene Daten
Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns Ihre Identität mitzuteilen. Wenn Sie uns eine E-Mail oder ein Kontaktformular senden, werden Ihre Nachricht und Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Die Bearbeitung Ihrer Nachricht kann eine Weiterleitung an die zuständigen Stellen innerhalb Pädalogik erforderlich machen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. In Einzelfällen, wie der Nutzung unserer Online-Dienste, kann es erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen müssen. Bitte beachten Sie in diesen Fällen die jeweiligen Hinweise zum Datenschutz.

Nutzungsbezogene Angaben
Durch den Aufruf unserer Webseiten erhalten wir Nutzungsdaten. Dazu gehören Angaben wie z.B. zur Bildschirmauflösung, zur Browserversion, zum Internetzugang, zum Betriebssystem, zur Sprache, zu den eingesetzten PlugIns, zur  Herkunft nach Land/Region und zu Suchmaschinen. Die gespeicherten Daten werden nur zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte und eine nutzerbezogene Auswertung findet nicht statt.

Einsatz von Cookies
Pädalogik setzt keine Cookies ein. Auf evtl. verlinkten Seiten kommen möglicherweise Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Kontaktaufnahme und Bewerbungen per E-Mail
Beachten Sie bitte, dass der Empfang verschlüsselter E-Mails derzeit nicht möglich ist. Die Vertraulichkeit von per E-Mail an Pädalogik übermittelten Informationen kann nicht in jedem Fall gewährleistet werden. Alternativ können vertrauliche Informationen grundsätzlich auf dem Postweg versendet werden.

Mit Ihrer Bewerbung versichern Sie, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen der Wahrheit entsprechen. Bitte beachten Sie, dass jede Falschaussage oder Auslassung einen Grund für eine Absage oder spätere Entlassung darstellen kann. Die Teilnahme am Online-Bewerbungsverfahren ist im Übrigen auch ohne Leistung einer Unterschrift formell gültig.

 Pädalogik sucht die besten Bewerber, unabhängig von Rasse, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität aus. Wir benötigen von Ihnen keine Informationen, die nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz nicht verwertbar sind.

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten
Für Ihre Fragen und Anregungen zum Datenschutz stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontakt zum Datenschutzbeauftragten:

Thorsten Ritter
030 / 21 96 43 90
Agentia Wirtschaftsdienst compliance
Budapester Straße 31, 10787 Berlin