Kita / 3 - 6 Jahre

* Kurse mit dieser Kennzeichnung sind anerkannt als Bildungsurlaub gemäß § 11 BiUrlG. Mehr Informationen zum Thema Bildungsurlaub finden Sie HIER

K 1018 Resilienz - psychische Widerstandsfähigkeit
Den Teilnehmer*innen wird ein fundiertes Verständnis für das Resilienzkonzept vermittelt. Sie lernen die Forschung, ihre Erkenntnisse und deren praktische Anwendbarkeit kennen.
Kursbeginn ist am 26.6.2018 9:00, Anmeldung bitte bis 22.6.2018

Ü 2018 Fortbildung für Mentor*innen*
Ziele sind die Vermittlung von theoretischem Wissen, die Erweiterung von Handlungskompetenz als Mentor*in, die Aneignung und Erprobung von Werkzeugen für das Führen von Beratungs- und Reflexionsgesprächen und für den Umgang mit Konfliktsituationen, die Klärung der eigenen Rolle und die Anleitung und Erprobung kollegialer Fallberatung. Diese Fortbildung wird explizit für Mentor*innen von Mitarbeiter*innen in der berufsbegleitenden Ausbildung von Erzieher*innen der Fachschule für Sozialpädagogik Pädalogik angeboten.
Kursbeginn ist am 10.9.2018 9:00

Ü 2418 Kinder-Yoga Folgekurs auch für Einsteiger*innen*
Im Seminar werden kindgerechte Yogaübungen für den Einsatz in der pädagogischen Praxis anschaulich vermittelt und eingeübt.
Kursbeginn ist am 11.9.2018 9:00, Anmeldung bitte bis 11.8.2018

Ü 1718 Seminarreihe „Familien mit psychisch erkrankten Eltern“ - Modul „Familiendynamiken, Kindeswohlgefährdung und Vernetzung“*
Um betroffene Familien effektiv unterstützen zu können, ist neben fachlichem Wissen über familiäre Dynamiken und praxisnahe Unterstützungsmöglichkeiten vor allem eine klare innere Haltung wichtig.
Kursbeginn ist am 21.9.2018 9:30, Anmeldung bitte bis 21.8.2018

Kü 0418 Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten*
Die Teilnehmer*innen erhalten einen Überblick über die häufigsten Allergieerkrankungen und Lebensmittelunverträglichkeiten, ihre Auslöser und zu meidende Lebensmittel. Sie erlangen Sicherheit darin, welche Lebensmittel für Kinder mit verschiedenen Allergien erlaubt sind und wie die spezifischen Bedürfnisse im Kita- und Schulalltag umgesetzt werden können. Zudem erhalten sie Hinweise zur gesetzlichen Grundlage der Deklaration von Allergenen und deren Umsetzung sowie den Dialog mit Eltern.
Kursbeginn ist am 17.10.2018 9:00, Anmeldung bitte bis 17.9.2018

K 1118 Achtsamkeit mit Kindern*
Die Teilnehmer*innen erlernen kindgerechte Achtsamkeitsübungen zur Integration in die pädagogische Praxis und schulen ihre eigene Achtsamkeit.
Kursbeginn ist am 13.11.2018 9:00, Anmeldung bitte bis 13.10.2018

K 1718 Aussagefähige und wertschätzende Dokumentation und Präsentation*
Die Teilnehmerinnen sind in der Lage, Beobachtungsergebnisse der individuellen Bildungsprozesse von einzelnen Kindern sowie Themen und Aktivitäten der Kindergemeinschaft ressourcenorientiert, anschaulich und differenziert für Kinder und Eltern zu dokumentieren und zu gestalten.
Sie kennen Möglichkeiten, Kinder mit ihren Ideen und Vorschlägen in der Gestaltung von Dokumentationen zu beteiligen, diese als Sprachanlässe zu nutzen und  weitere Vorhaben zu planen.
Sie verstehen eine anschauliche Dokumentation als Einladung zur Mitwirkung und Beteiligung an die Eltern und erlaubt den Eltern einen Einblick in die pädagogische Arbeit sowie die Möglichkeit, Bildungsprozesse ihrer Kinder aktiv zu unterstützen.
Kursbeginn ist am 14.11.2018 9:00, Anmeldung bitte bis 14.10.2018

Ü 1818 Seminarreihe „Familien mit psychisch erkrankten Eltern“ - Modul „Kinder und Eltern unterstützen“*
Um betroffene Familien effektiv unterstützen zu können, ist neben fachlichem Wissen über familiäre Dynamiken und praxisnahe Unterstützungsmöglichkeiten vor allem eine klare innere Haltung wichtig.
Kursbeginn ist am 16.11.2018 9:30

K 0618 Forschendes Lernen*
Die Teilnehmer*innen erhalten Ideen zur Umsetzung von Experimenten mit Dingen des täglichen Lebens. Sie verstehen das Schöpferische im Kind anzuregen und seine Fertigkeiten und Fähigkeiten zu fördern.
Kursbeginn ist am 19.11.2018 9:00

K 3118 Inklusiv Handeln - Im Fokus: Wenn Kinder Kinder ausgrenzen*
Die Teilnehmer*innen kennen die Potentiale einer inklusiven Pädagogik zur Vorbeugung und Beendigung von Ausgrenzungsphänomenen im Kitaalltag. Sie entwickeln ein inklusives Verständnis, beziehen das theoretische Konstrukt Inklusion auf die Kitapraxis und verfügen über kindgerechte Methoden zur Gestaltung inklusiver Gruppenprozesse. 
Kursbeginn ist am 20.11.2018 9:00, Anmeldung bitte bis 20.10.2018

auch Kurse zeigen, für die der Kursbeginn bereits vorbei ist

zur Kurssuche