Kita / 3 - 6 Jahre

* Kurse mit dieser Kennzeichnung sind anerkannt als Bildungsurlaub gemäß § 11 BiUrlG. Mehr Informationen zum Thema Bildungsurlaub finden Sie HIER

K 1619 Projekte mit Kindern entwickeln, planen, durchführen und dokumentieren*
Die Teilnehmer*innen vertiefen ihre Kenntnisse zur Planung, Gestaltung und Dokumentation von Projekten unter Beteiligung und Mitwirkung der Kinder entsprechend ihrer alters- und entwicklungsgemäßen Möglichkeiten.
Die Teilnehmer*innen erproben kreative Methoden, um z.B. Themen und Interessen der Kinder wahrzunehmen, diese dialogisch in Projekten aufzugreifen und gegebenenfalls zu erweitern.
Die Teilnehmer*innen kennen Möglichkeiten den Eltern durchgeführte Projekte nachvollziehbar zu veranschaulichen und diese vor dem Hintergrund von Bildungsprozessen zu verdeutlichen.
Kursbeginn ist am 22.10.2019 9:00

K 0219 Empathie und nonverbale Kommunikation im Umgang mit Kindern*
Die Teilnehmer*innen erlangen über theoretische und  praktische Beispiele und Übungen Kenntnisse zu Empathie und Mitgefühl. Sie lernen über sich selbst und im Umgang mit den Kindern und Jugendlichen, was es bedeutet, empathisch zu sein, welche Herausforderungen dabei zu nehmen sind und wie sie sich dem „Ich sehe den Anderen und bleibe bei mir“ stellen können. Sie erkennen die ganzheitliche Bedeutung der  nonverbale Kommunikation als  stets transportierte Interaktion zwischen Menschen, gewinnen Bewusstsein über diese Ebene und werden dadurch sicherer mit sich und in der Kommunikation mit der Welt.
Kursbeginn ist am 6.11.2019 9:00, Anmeldung bitte bis 14.10.2019

K 0619 Forschen mit Strom und Energie*
Die Teilnehmer*innen erhalten Ideen zur Umsetzung von Experimenten mit Dingen des täglichen Lebens. Sie verstehen das Schöpferische im Kind anzuregen und seine Fertigkeiten und Fähigkeiten zu fördern.
Kursbeginn ist am 13.11.2019 9:00, Anmeldung bitte bis 23.10.2019

K 2219 Macht und Partizipation in pädagogischen Beziehungen*
Die Teilnehmer*innen frischen ihr Wissen um die Wirkung von Macht in pädagogischen Beziehungen auf, reflektieren den eigenen Wertekanon  und lernen erlebte Macht für die pädagogische Praxis zu deuten. Sie üben positive Macht im pädagogischen Alltag bewusst zu nutzen sowie negative Macht aufzuspüren und die Bedeutung von Partizipation als Lebenselexier und Korrektur zur Erwachsenenmacht zu erkennen.
Kursbeginn ist am 14.11.2019 9:00, Anmeldung bitte bis 31.10.2019

Ü 0420 Achtsamkeit in der Arbeit mit Kindern*
Die Teilnehmer*innen trainieren ihre Selbstwahrnehmung, verbessern dadurch ihre Selbstfürsorgen und sind in der Lage als authentisches Gegenüber ihr Verhalten auf die Kinder abstimmen. Sie ermöglichen dem Kind seinen inneren Kompass zu finden, sich angemessen zu verhalten und auch schwierige Entscheidungen treffen zu können. Aufgrund gewonnener Erfahrungen können die Teilnehmer*innen entscheiden ob das Achtsamkeitsprogramm als eine wertvolle Ergänzung im Kitaalltag implementiert werden kann.
Kursbeginn ist am 29.1.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 1.1.2020

K 2720 Von Doktorspielen bis Windeln wechsel - Kinder in ihrer psychosexuellen Entwicklung begleiten*
Im Seminar werden Grundlagen der kindlichen (Sexual-)Entwicklung vermittelt, neue Sicherheiten im Umgang mit kindlicher Sexualität gewonnen, Präventionsmöglichkeiten und der Umgang mit Grenzüberschreitungen kennengelernt, Möglichkeiten für die pädagogische Praxis und Elternarbeit entwickelt, Perspektiven für das Sehen und Fördern von Vielfalt aufgezeigt sowie Fachaustausch und Praxistransfer ermöglicht.
Kursbeginn ist am 30.1.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 1.1.2020

K 0120 Kinder mit Wahrnehmungsentwicklungsschwierigkeiten im Kitaalltag integrieren*
Die Teilnehmer*innen unterscheiden die einzelnen Wahrnehmungsbereiche, wissen um die Bedeutung der gesunden Entwicklung der Nahsinne als Grundlage für feinmotorische und sprachliche Fähigkeiten sowie soziale und emotionale Kompetenzen des Kindes im Gruppenalltag.

Die Kursteilnehmer*innen kennen psychomotorische Angebote als eine Möglichkeit, Kinder mit Wahrnehmungsentwicklungsschwierigkeiten zu integrieren und wissen um den Aufbau von Spielangeboten.
Kursbeginn ist am 26.2.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 26.1.2020

K 0220 "Schwierige Kinder" – Mit Marte Meo® weg vom Problem hin zur Entwicklungsbotschaft dahinter*
 Die Teilnehmer*innen erhalten eine Einführung in die Methode und ihre wichtigsten Arbeitsgrundlagen. Sie lernen eigenen Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten in Ihrem jeweiligen Berufsalltag zu erkennen.
Kursbeginn ist am 2.3.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 2.2.2020

K 0420 Mit Knöpfen durch alle Bildungsbereiche*
Sie kennen Kinder mit überfüllten Kinderzimmern, die dennoch verkünden „Mir ist langweilig“. Womöglich gibt es in ihrer Kita genauso überfüllte, voll gestopfte Bereiche. Sie möchten vielleicht auch einmal das Projekt „Spielzeugfreie Zeit“ ausprobieren.
Haben sie schon einmal einen ganzen Tag mit Knöpfen verbracht? Nicht nur gesammelt, bestaunt, sortiert und geordnet. Sondern auch Geschichten dazu erzählt, mit Knöpfen geturnt, zu Kunstwerken verarbeitet, eigene Knöpfe erfunden? Wir lassen keinen Bildungsbereich aus und haben einen ganzen Tag lang Spaß mit preiswerten und erfüllenden Spielideen.
Kursbeginn ist am 3.3.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 3.2.2020

K 1120 Geschlechterbewusste Pädagogik*
Die Teilnehmer*innen erlernen die pädagogischen und gesetzlichen Grundlagen der geschlechterbewussten Pädagogik in Kindertageseinrichtungen und Horten. Sie werden den weiten Blick der inklusiven Geschlechtergerechtigkeit kennenlernen und können ihr eigenes Handeln entlang von Qualitätskriterien aus dem Index für Inklusion reflektieren.
Kursbeginn ist am 16.3.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 16.2.2020

K 2120 „Alles Haltung oder was?!“ Reflektiertes Handeln im pädagogischen Kontext*
Die Teilnehmer*innen vertiefen ihr Wissen über die Bedeutung professioneller Haltung und lernen eigene (berufs)biographische Muster zu erkennen und wertebasierte pädagogische Strategien zu reflektieren sowie die Wirkungen von Macht im pädagogischen Alltag zu durchleuchten. Sie erarbeiten dazu Ideen zur Weiterentwicklung und Professionalisierung und Methoden zur Stärkung von positiven Erfahrungen.
Kursbeginn ist am 19.3.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 19.2.2020

K 0920 Besondere Kinder – besonderes Verhalten?!*
Die Teilnehmer*innen erkennen eskalierende Beziehungsdynamiken mit Kindern und erlernen Techniken, um aus diesen »aussteigen« zu können.
Kursbeginn ist am 27.4.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 27.3.2020

K 0620 Entwicklungspsychologische Grundlagen*
Vermittlung von Kenntnissen in den Bereichen sprachliche Entwicklung, Identitätsentwicklung, sozial-emotionale und kognitive Entwicklung und Wahrnehmungs- und Bewegungsentwicklung.
Kursbeginn ist am 4.5.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 4.4.2020

Ü 1620 Seminarreihe "Familien mit psychisch erkrankten Eltern" - Modul "Psychische Erkrankungen und Elternrolle"*
Um betroffene Familien effektiv unterstützen zu können, ist neben fachlichem Wissen über familiäre Dynamiken und praxisnahe Unterstützungsmöglichkeiten vor allem eine klare innere Haltung wichtig.
Kursbeginn ist am 7.5.2020 9:30, Anmeldung bitte bis 7.4.2020

K 1820 Mehrsprachigkeit im Kitaleben*
Wer eine Kita betritt merkt schnell: Hier werden unterschiedliche Sprachen gesprochen! Ein Reichtum, der das Kitaleben zu einem Ort des Miteinanders macht, an dem das Hineinwachsen in die deutsche Sprache ganz direkt mit dem Bildungsziel Dreisprachigkeit verbunden werden kann. In diesem Sinne erhalten die Teilnehmer*innen ein Methodenrepertoire zur kreativen und spielerischen Begleitung von Sprachbildungsprozessen und sind in der Lage, diese umzusetzen.
Kursbeginn ist am 12.5.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 12.4.2020

K 1420 Führen von Elterngesprächen*
Entwicklung von Ideen und Methoden zum Führen konstruktiver und lösungsorientierter Gespräche mit Eltern im Rahmen des erzieherischen Alltags.
Kursbeginn ist am 25.5.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 25.4.2020

Ü 1720 Seminarreihe „Familien mit psychisch erkrankten Eltern“ - Modul „Familiendynamiken, Kindeswohlgefährdung und Vernetzung“*
Um betroffene Familien effektiv unterstützen zu können, ist neben fachlichem Wissen über familiäre Dynamiken und praxisnahe Unterstützungsmöglichkeiten vor allem eine klare innere Haltung wichtig.
Kursbeginn ist am 13.8.2020 9:30, Anmeldung bitte bis 13.7.2020

Ü 0120 Marte Meo® Praktiker*in – Zertifizierte Fortbildung*
 Die Teilnehmer*innen lernen verschiede Marte Meo Elemente kennen und diese in ihrem beruflichen Alltag anzuwenden. Die Ausbildung endet mit einer anerkannten Zertifizierung zum/zur Marte Meo Praktiker* in.
Kursbeginn ist am 17.8.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 17.7.2020

K 2020 Kommunikation und Sprache – Grundlage kindlicher Entwicklung und Teilhabe*
Welche Methoden fördern die sprachliche Entwicklung, welche Diagnoseinstrumente sind zur Einschätzung des Sprachstandes geeignet und wann bzw. durch wen ist eine Weiterbehandlung zu empfehlen.
Kursbeginn ist am 25.8.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 25.7.2020

Ü 2020 Fortbildung für Mentor*innen*
Ziele sind die Vermittlung von theoretischem Wissen, die Erweiterung von Handlungskompetenz als Mentor*in, die Aneignung und Erprobung von Werkzeugen für das Führen von Beratungs- und Reflexionsgesprächen und für den Umgang mit Konfliktsituationen, die Klärung der eigenen Rolle und die Anleitung und Erprobung kollegialer Fallberatung. Diese Fortbildung wird explizit für Mentor*innen von Mitarbeiter*innen in der berufsbegleitenden Ausbildung von Erzieher*innen der Fachschule für Sozialpädagogik Pädalogik angeboten.
Kursbeginn ist am 2.9.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 2.8.2020

Kü 0420 Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten*
Die Teilnehmer*innen erhalten einen Überblick über die häufigsten Allergieerkrankungen und Lebensmittelunverträglichkeiten, ihre Auslöser und zu meidende Lebensmittel. Sie erlangen Sicherheit darin, welche Lebensmittel für Kinder mit verschiedenen Allergien erlaubt sind und wie die spezifischen Bedürfnisse im Kita- und Schulalltag umgesetzt werden können. Zudem erhalten sie Hinweise zur gesetzlichen Grundlage der Deklaration von Allergenen und deren Umsetzung sowie den Dialog mit Eltern.
Kursbeginn ist am 3.9.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 3.8.2020

K 1020 Resilienz - Was Kinder stark macht*
Die Teilnehmer*innen werden für die kindliche Entwicklung hin zu eigenständigen und sicheren Persönlichkeiten sensibilisiert und verfügen über ein fundiertes Anwendungswissen.
Kursbeginn ist am 15.9.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 15.8.2020

K 0320 Kita als weltoffenes Dorf - weil es ums Ganze geht*
Die Teilnehmer*innen erlangen viel kreatives Handwerkszeug dazu, wie die Kita als Ganzes gedacht, beschrieben und für alle Beteiligten sinnvoll weiterentwickelt werden kann. Dabei erlernen sie einen entspannten Blick auf das Einzelne - und dennoch auf das Ganze zu bewahren.
Kursbeginn ist am 17.9.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 17.8.2020

K 1520 Nachhaltigkeit - praxisnah und alltagstauglich*
Den Teilnehmer*innen werden grundlegende theoretische Kenntnisse zum Thema Nachhaltigkeit vermittelt (Woher stammt der Begriff? Was war ursprünglich damit gemeint? Was versteht man heutzutage unter Nachhaltigkeit?).
Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Anwendung dieser theoretischen Kenntnisse in der Arbeit mit Kindergarten-Kindern. Wie gelingt es, Kinder an dieses Thema heranzuführen, sie bestenfalls sogar dafür zu begeistern?
Hierzu werden zahlreiche praktische Anwendungsbeispiele vorgestellt, erarbeitet und analysiert.
Kursbeginn ist am 22.9.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 22.8.2020

K 2220 Kita - ein Wohlfühlort*
Die Teilnehmer*innen erkennen die täglichen Herausforderungen des Kitaalltags und die Ansprüche einer bedürfnisorientierten Pädagogik. Sie machen sich die aktuelle Situation des heutigen Aufwachsens bewusst und und können diese durch das Einnehmen der Perspektiven der beteiligten Akteure fachlich besser einordnen und somit den Bezug zum Berliner Bildungsprogramm herstellen.
Kursbeginn ist am 23.9.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 23.8.2020

K 1720 Alltagstaugliche Dokumentationsideen zur Präsentation und Darstellung der pädagogischen Arbeit*
Die Teilnehmer*innen erfahren, wie es gelingen kann, Beobachtungsergebnisse der individuellen  Bildungsprozesse von einzelnen Kindern sowie Themen und Aktivitäten der Kindergemeinschaft ressourcenorientiert, anschaulich, differenziert und ohne großen Zeitaufwand für Kinder und Eltern im Alltag zu dokumentieren und zu gestalten. Die Teilnehmer*innen erweitern Ihr Wissen im Austausch zu verschiedenen Anregungen und Möglichkeiten, Kinder mit ihren Ideen und Vorschlägen alltagsintegriert in die Gestaltung von Dokumentationen einzubeziehen, diese als ein Dialogangebot zu nutzen und  weitere Vorhaben zu planen. Die Teilnehmer*innen erleben, wie eine anschauliche Dokumentation gestaltet werden kann und den Eltern Einblick in die pädagogische Arbeit ermöglicht, um so z.B. die Bildungsprozesse ihrer Kinder aktiv zu unterstützen und zu begleiten.
Kursbeginn ist am 28.9.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 28.8.2020

K 0820 Musik- und Bewegungsspiele für Herbst und Winter*
Die Teilnehmer*innen erleben praxisnah Sing- Rhythmus- und Bewegungsspiele, die eine Bereicherung für den Alltag in Kindertagesstätten darstellen. Besonderes Augenmerk liegt auf Praxisbeispielen, die thematisch in den Herbst und in den Winter passen.
Kursbeginn ist am 1.10.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 1.9.2020

Ü 1820 Seminarreihe „Familien mit psychisch erkrankten Eltern“ - Modul „Kinder und Eltern unterstützen“*
Um betroffene Familien effektiv unterstützen zu können, ist neben fachlichem Wissen über familiäre Dynamiken und praxisnahe Unterstützungsmöglichkeiten vor allem eine klare innere Haltung wichtig.
Kursbeginn ist am 8.10.2020 9:30, Anmeldung bitte bis 8.9.2020

K 0520 Kreativ mit Pappe und Papier*
Die Teilnehmer*innen erfahren Papier als eines der wichtigsten Trägermedien für künstlerische Arbeiten aller Arten. Sie erarbeiten Wege, wie das Potential der kindlichen Kreativität und der ästhetischen Prozesse bei den Kindern in der Krippe und im Kindergarten durch Papier und Pappe geweckt und gefördert werden kann. Dabei wird viel Raum für eigene künstlerische Erfahrungen gegeben, um das Material Papier und Pappe selbst mit allen Sinnen und auf unterschiedlichste Weisen zu erfassen und um dabei vielfältige Techniken kennenzulernen zu können. 
Kursbeginn ist am 4.11.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 4.10.2020

Ü 0220 Anleitung von Praktikant*innen*
Vermittlung des für die Praxisanleitung nötigen theoretischen Wissens und der gesetzlichen Grundlagen.
Kursbeginn ist am 5.11.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 5.10.2020

K 1320 Das schmeckt mir und das kann ich schon! Pädagogische Mahlzeitenbegleitung*
Die Teilnehmer*innen werden in die pädagogische Mahlzeitenbegleitung von Kindern zwischen 1 Jahr bis hin zur Vorschule eingeführt. Es werden die Lernziele für jede Altersgruppe vorgestellt und die Möglichkeiten der Hinführung zur Selbstständigkeit erarbeitet. Je nach Raumsituation und Alter können unterschiedliche Mahlzeitenausgestaltungen und Begleitformen angezeigt und an diese angepasst werden.
Kursbeginn ist am 5.11.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 5.10.2020

K 1620 Projekte mit Kindern entwickeln, planen, durchführen und dokumentieren*
Die Teilnehmer*innen vertiefen ihre Kenntnisse zur Planung, Gestaltung und Dokumentation von Projekten unter Beteiligung und Mitwirkung der Kinder entsprechend ihrer alters- und entwicklungsgemäßen Möglichkeiten.
Die Teilnehmer*innen erproben kreative Methoden, um z.B. Themen und Interessen der Kinder wahrzunehmen, diese dialogisch in Projekten aufzugreifen und gegebenenfalls zu erweitern.
Die Teilnehmer*innen kennen Möglichkeiten den Eltern durchgeführte Projekte nachvollziehbar zu veranschaulichen und diese vor dem Hintergrund von Bildungsprozessen zu verdeutlichen.
Kursbeginn ist am 9.11.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 9.10.2020

K 2420 KinderYoga und Entspannung*
Die Teilnehmer*innen erlernen kindgerechter Yogaübungen/-reihen zurAnwendung in der pädagogischen Praxis und verknüpfen diese mit altersspezifischen Entspannungselementen.
Kursbeginn ist am 17.11.2020 9:00, Anmeldung bitte bis 17.10.2020

auch Kurse zeigen, für die der Kursbeginn bereits vorbei ist

zur Kurssuche